Lotpastenmischer PM500S

Beschreibung

Lotpastenmischer PM500S

  • für bis zu 2 Dosen 500mg
  • 3D-Bewegung durch 2 kombinierte Rotationsbewegungen
  • wesentliche Reduzierung der Akklimatisationszeit
  • Pastenvorbereitung ohne Oxidation
    und Feuchtigkeitsaufnahme

Für eine fehlerfreie Baugruppenproduktion ist es wichtig, mit hochwertigem Material in der richtigen Anwendung zu arbeiten.
Diese gilt auch für die Lotpaste. Der Lotpastenmischer PM500S ermöglichet das homogenisieren der Lotpaste in Dosen und schafft somit optimale, reproduzierbare Produktionsbedingungen.
Die Kombination von zwei zueinander geneigten Rotationsachsen erzeugt eine 3D-Bewegung und die Lotpaste wird in dem versiegelten Behältnis (Dose oder Kartusche) kontaminationsfrei vermischt.

Da die Dose / Kartusche zum Mischen nicht geöffnet wird, sind Oxidationsprozesse und Feuchtigkeitsaufnahme nahezu ausgeschlossen. Das Mischen fördert die gleichmäßige Erwärmung, so dass die Akklimatisierung von der gekühlten Lagerumgebung zu Produktionsumgebung bei Raumtemperatur in wenigen Minuten erfolgt, ein stundenlanges Warten ist nicht mehr erforderlich.
Das massive Gehäuse mit hohem Eigengewicht und einem ansprechenden Design ohne vorstehende Bedienelemente sorgt für ausreichende Standfestigkeit rotz hoher Drehzahlen.
Mittels Sicherheitsschalter wird der Motor beim Öffnen der Haube unmittelbar abgeschaltet.

Zu den Lotpastendrucker von ATN

  • Mischgeschwindigkeit 1.200-1.300 U/ min
  • Drehungen Hauptachse 400 U/ min
  • Drehungen Nebenachsen 300 U/ min
  • Mischvolumen 2 Aufnahmen für 500g/ 1.000g Dosen
  • Mischzeit 1s bis 99h
  • Anschlusswerte 230V/ 50Hz 60W
  • Abmessung: 440 × 440 × 500 mm
  • Gewicht 45 kg

Technische Daten

Mischgeschwindigkeit 1.200-1.300 U/min
Drehungen Hauptachse 400 U/min
Drehungen Nebenachsen 300 U/min
Mischvolumen 2 Aufnahmen für 500g/1.000g Dosen
Mischzeit 1s bis 99h
Anschlusswerte 230V/ 50Hz 60W
Abmessung: 440×440×500 mm
Gewicht 45 kg

Nach oben