CCS100 Dampfphasenlötanlage IBL

Die CCS100 ist eine kompakte Hochleistungsinlineanlage, welche für den 24/7-Betrieb konzipiert wurde. Die linienfähige Maschine überzeugt durch ihre hohe Prozessflexibilität sowie durch eine außerordentlich hohe ...

Die CCS100 ist eine kompakte Hochleistungsinlineanlage, welche für den 24/7-Betrieb konzipiert wurde. Die linienfähige Maschine überzeugt durch ihre hohe Prozessflexibilität sowie durch eine außerordentlich hohe Produktivität und Lötqualität.

Durch das eingesetzte Mehrfach-Träger System wird die Anlage den Anforderungen aus Mittel- bis Großserien gerecht, weitere neu entwickelte Systeme sowie der modulare Aufbau verringern zudem die Wartungsaufwände und sorgen für eine sehr hohe Anlagenverfügbarkeit.

Die moderne Anlagensteuerung ermöglicht eine präzise Prozesssteuerung sowie jederzeit einsehbare Prozesswerte und –schritte. Das Datenmanagement geschieht mittels eines integrierten Industrie-PCs und die Visualisierung ist über ein 21,5“-HMI realisiert. Somit lässt sich die CCS100 auch reibungslos in kundenseitige Netzwerke integrieren und bietet umfassende Möglichkeiten und Features zur Traceability und Prozessdatenerfassung.

Des Weiteren wurde mit der neu entwickelten, patentierten Vapour Energy Control (VEC) ein neuer Maßstab im Bereich der Prozesstechnologien bei Dampfphasenlötsystemen gesetzt. Dadurch realisiert die Anlage eine sehr flexible und reaktionsschnelle Steuerung mit der jede Art von Profil eingestellt und wiederholt werden kann – ohne dabei die Baugruppen im Dampf zu bewegen.

Eigenschaften

  • Mehrfach-Träger System mit variabler Spurenkonfiguration der Werkstückträger
  • Werkstückträger-Rücktransport
  • Modularer Aufbau, Mehrzonen-Design mit vorgelagerter Pufferzone und nachgelagerter Kühlzone
  • Leistungsstarke Bottom-Kühlung zur Leiterplattenkühlung nach dem Löten
  • Efficient Maintenance System mit Galdennivellier- und filtersystem
  • Wartungsfreundliches Design
  • Wärmetauschersysteme zur effizienten Galden-Rückgewinnung
  • Automatische Breitenverstellung der Transportbänder
  • Automatisches Be- und Entladen der Lötanwendungen

 

Neumaschinen

Wir führen eine Auswahl an hochwertigen Neumaschinen von renommierten Partnern wie ATN Berlin, ATN Inoplacer, CAB, IBL, IMDES, GMS, Juki, Musashi und Neotel, die in verschiedenen Industriezweigen Anwendung finden und durch Qualität sowie Zuverlässigkeit überzeugen. Die erstklassigen Maschinen sind in verschiedene Unterkategorien unterteilt, sodass Sie mit Sicherheit die passende Lösung für Ihre Anforderungen finden.

Bei Fragen oder für individuelle Angebote stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und freuen uns darauf, Ihnen weiterzuhelfen.

 

Über FARR electronic & optic GmbH

Seit unserer Gründung im Jahr 1986 hat sich Farr electronic & optic GmbH als Anbieter von Beratungs- und Vertriebsleistungen für die Elektronikindustrie etabliert, mit einem speziellen Fokus auf Surface Mount Technology (SMT). Unser umfassendes Produktportfolio deckt sämtliche Prozesse ab – vom Drucken und Bestücken über das Löten und die Automated Optical Inspection (AOI) von Leiterplatten bis hin zu Lösungen in X-Ray-Inspektion und Lagertechnik für die Produktion.

Darüber hinaus erweitern wir unser Spektrum durch Sonderanlagen für individuelle Fertigungsanforderungen sowie durch Angebote für die konventionelle THT-Bestückung, um eine komplette Bandbreite an Fertigungslösungen anzubieten.

Wir bei Farr GmbH verstehen die Bedeutung von Nachhaltigkeit und Effizienz in der Produktion, weshalb wir zusätzlich einen Inzahlungnahme- und Entsorgungsservice für gebrauchte Maschinen anbieten.

Teilen

CCS100 Dampfphasenlötanlage IBL

Die CCS100 ist eine kompakte Hochleistungsinlineanlage, welche für den 24/7-Betrieb konzipiert wurde. Die linienfähige Maschine überzeugt durch ihre hohe Prozessflexibilität sowie durch eine außerordentlich hohe ...

Die CCS100 ist eine kompakte Hochleistungsinlineanlage, welche für den 24/7-Betrieb konzipiert wurde. Die linienfähige Maschine überzeugt durch ihre hohe Prozessflexibilität sowie durch eine außerordentlich hohe Produktivität und Lötqualität.

Durch das eingesetzte Mehrfach-Träger System wird die Anlage den Anforderungen aus Mittel- bis Großserien gerecht, weitere neu entwickelte Systeme sowie der modulare Aufbau verringern zudem die Wartungsaufwände und sorgen für eine sehr hohe Anlagenverfügbarkeit.

Die moderne Anlagensteuerung ermöglicht eine präzise Prozesssteuerung sowie jederzeit einsehbare Prozesswerte und –schritte. Das Datenmanagement geschieht mittels eines integrierten Industrie-PCs und die Visualisierung ist über ein 21,5“-HMI realisiert. Somit lässt sich die CCS100 auch reibungslos in kundenseitige Netzwerke integrieren und bietet umfassende Möglichkeiten und Features zur Traceability und Prozessdatenerfassung.

Des Weiteren wurde mit der neu entwickelten, patentierten Vapour Energy Control (VEC) ein neuer Maßstab im Bereich der Prozesstechnologien bei Dampfphasenlötsystemen gesetzt. Dadurch realisiert die Anlage eine sehr flexible und reaktionsschnelle Steuerung mit der jede Art von Profil eingestellt und wiederholt werden kann – ohne dabei die Baugruppen im Dampf zu bewegen.

Eigenschaften

  • Mehrfach-Träger System mit variabler Spurenkonfiguration der Werkstückträger
  • Werkstückträger-Rücktransport
  • Modularer Aufbau, Mehrzonen-Design mit vorgelagerter Pufferzone und nachgelagerter Kühlzone
  • Leistungsstarke Bottom-Kühlung zur Leiterplattenkühlung nach dem Löten
  • Efficient Maintenance System mit Galdennivellier- und filtersystem
  • Wartungsfreundliches Design
  • Wärmetauschersysteme zur effizienten Galden-Rückgewinnung
  • Automatische Breitenverstellung der Transportbänder
  • Automatisches Be- und Entladen der Lötanwendungen

 

Neumaschinen

Wir führen eine Auswahl an hochwertigen Neumaschinen von renommierten Partnern wie ATN Berlin, ATN Inoplacer, CAB, IBL, IMDES, GMS, Juki, Musashi und Neotel, die in verschiedenen Industriezweigen Anwendung finden und durch Qualität sowie Zuverlässigkeit überzeugen. Die erstklassigen Maschinen sind in verschiedene Unterkategorien unterteilt, sodass Sie mit Sicherheit die passende Lösung für Ihre Anforderungen finden.

Bei Fragen oder für individuelle Angebote stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und freuen uns darauf, Ihnen weiterzuhelfen.

 

Über FARR electronic & optic GmbH

Seit unserer Gründung im Jahr 1986 hat sich Farr electronic & optic GmbH als Anbieter von Beratungs- und Vertriebsleistungen für die Elektronikindustrie etabliert, mit einem speziellen Fokus auf Surface Mount Technology (SMT). Unser umfassendes Produktportfolio deckt sämtliche Prozesse ab – vom Drucken und Bestücken über das Löten und die Automated Optical Inspection (AOI) von Leiterplatten bis hin zu Lösungen in X-Ray-Inspektion und Lagertechnik für die Produktion.

Darüber hinaus erweitern wir unser Spektrum durch Sonderanlagen für individuelle Fertigungsanforderungen sowie durch Angebote für die konventionelle THT-Bestückung, um eine komplette Bandbreite an Fertigungslösungen anzubieten.

Wir bei Farr GmbH verstehen die Bedeutung von Nachhaltigkeit und Effizienz in der Produktion, weshalb wir zusätzlich einen Inzahlungnahme- und Entsorgungsservice für gebrauchte Maschinen anbieten.

Teilen