BV-AOI-S, BV-AOI-M

Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Lötstelleninspektion

  • optimiert für Roboter- und Selektivlöten
  • PC-basiert
  • Farb- und 3D-Inspektion
  • bis zu 6 Kameras und parametierbare Mehrfarbig-Beleuchtung
  • Templates für Standard-Lötstellen
    (THT, Lead, Litze, SMD-Chip, MELF, …)
  • Inline-Integration (AOI-S)
    oder manuelle Workstation (AOI-M)

Die hohen Qualitätsanforderungen in der Elektronikmontage erfordern die Automatisierung beim Einzelpunktlöten sowie die automatische optische Inspektion (AOI).
ATN und CORMEX haben ein für diesen Einsatzfall optimiertes AOI-System entwickelt, welches sich auch in die ATN- Robotersteuerung WinControl integrieren lässt. Bei der Entwicklung wurde großer Wert auf eine intuitive Bedienober- fläche gelegt.

Die Kombination von mehrfarbiger LED-Beleuchtung und hochaufösender Farbkamera ermöglicht eine eindeutige 3D-Auswertung für Meniskus- und Kurzschlussinspektion.

Das Standardgehäuse mit weißer Auflicht- und roter Dunkelfeldbeleuchtung sowie der integrierte LED-Treiber zur freiprogrammierbaren Einstellung von 8 LED-Segmenten ermöglicht eine gleichmäßige Ausleuchtung des Arbeitsbereichs – auch bei Störkonturen.

Das weiße Auflicht hebt die planen Flächen, die rote Dunkelfeldbeleuchtung die 3D-Menisken hervor. Darüber hinaus ermöglicht die Farbprüfung die Auswertung bzgl. der Padflächen (z.B. Goldbeschichtung) und der Platine.

Nach oben